Lass dich nicht länger von anderen nerven und ausnutzen

Stressige Eltern, egoistische Kollegen, unzuverlässige Partner oder rücksichtslose Kinder können einen in den Wahnsinn treiben. Immer noch ein Problem, das sie dir zuschieben und das du für sie lösen sollst! „Ich mach da nicht mehr mit” zeigt dir mit viel Humor, wie du dich endlich abgrenzt und auch mal die anderen leiden lässt – mit praktischen Tipps und manch fiesem kleinen Trick. Denn ein entschiedenes Nein zu anderen ist ein JA zu dir.

Einmal kommt der Tag, an dem es genug ist. Wieder mal steckst du in Schwierigkeiten, die dir andere angehängt haben. Kämpfst mit Problemen, die überhaupt nicht deine eigenen sind. Bei den einen sind es Geldsorgen, weil sie unbedingt wieder jemandem helfen mussten, der nicht so überlegt und sorgfältig plant wie sie selbst. Bei den anderen ist es Stress, weil sie wieder so viel für andere übernommen und erledigt haben, dass ihre eigenen Sachen liegen geblieben sind. Das Ergebnis: Todmüde im Kampf für andere, die das selbst sehr entspannt sehen: Du wirst schon klarkommen, DAS ist ja nun wirklich dein Problem! Aber du kannst das ändern, egal, ob eure Beziehung seit einem Tag oder dein halbes Leben in Schieflage ist.

Alltagstaugliche Tipps und Übungen

Im Buch findest du viele Tipps und Übungen für deinen Alltag. Für die schnelle Hilfe und tiefere Reflexion. Dazu den Selbsttest: Wie gut grenzt du dich schon ab?

Praktische Lebenshilfe mit viel Humor

Du wirst dich dabei immer gut unterhalten fühlen: Alles ist pointiert und mit viel Witz erzählt. Entdecke den Spaß daran, die Grenzen in deinem Leben neu zu ziehen!

Hilft dir in allen Lebensbereichen

Setze respektvoll, aber klar Grenzen in deinem Berufs- und Privatleben, darunter in der Beziehung, gegenüber Familie und Freunden. Mit acht ausführlichen Fallstudien.

Im Buchhandel erhältlich

„Ich mach da nicht mehr mit” ist als Taschenbuch (192 Seiten) sowie als E-Book (Kindle, ePub) bei Gräfe und Unzer erschienen. Du findest es überall im Handel.

Über den Autoren Attila Albert

Attila Albert, Jahrgang 1972, ist in Deutschland und Ungarn aufgewachsen und begann mit 17 als Reporter zu arbeiten. Im Laufe seiner Karriere schrieb er für namhafte Zeitungen und Magazine im In- und Ausland und ist bis heute als Autor und Kolumnist tätig. Begleitend studierte er und absolvierte eine Coaching-Ausbildung in den USA. Mit seinen Seminaren, Vorträgen und Coachings für ein authentisches, selbstbestimmtes Leben begleitet Menschen, die sich verändern und besser kommunizieren wollen.

Bestelle dir jetzt dein Exemplar

Du erhältst das Buch bei deinem lokalen Buchhändler, bei allen großen Online-Händlern und direkt beim Verlag. Sag Ja zu dir selbst und bestelle dir jetzt dein Exemplar.